brewittarchitektur: Stadthaus Detmolder Straße

Die Architektur des neuen Wohn- und Geschäftshauses an einer Bielefelder Hauptstraße nimmt klassische Motive wie Sockel, Gesims, Portal und Walmdach auf und bezieht sich damit in Gliederung und Material auf die nebenstehenden, gründerzeitlichen Gebäude. Die Detailierung erfolgt jedoch in formal reduzierter, moderner Form. Gestalt und Materialität verleihen dem Gebäude zeitlose Anmutung. Im hinteren Grundstücksbereich bleibt Platz für ein dem dortigen Bebauungstypus entsprechendes Doppelhaus. Die Grundrisskonzeption und Innenausstattung liegt in den Händen der Innenarchitektin Petra Blome.

Text von brewittarchitektur