brewittarchitektur: Haus für Zahnheilkunde 

Alter Bahnhof wird neue Praxis. Der ‚Alte Bahnhof’ in Bielefeld-Jöllenbeck wird im Rahmen der Umwidmung zum ‚Haus der Zahnheilkunde’ wieder als ortsbildprägendes Gebäude erlebbar werden. Die zentrale Straßenkreuzung erhält einen markanten Ankerpunkt. In Ergänzung des Altbaus entsteht ein modern gestalteter Anbau, der sich selbstbewusst als Zutat unserer Zeit zu erkennen gibt. In Proportion und Material tritt der Neubau in Dialog mit Vorhandenem. Fassaden und Dach des Altbaus werden unter Bezug auf die ursprüngliche Erscheinung saniert und gestalterisch aufgewertet. Die Baumaßnahme umfasst ca. 400 m² Altbau- und ca. 140 m² Neubaufläche. Es entsteht ein an modernsten Standards ausgerichtete Haus der Zahnheilkunde, in dem das Team von Dr. Fayez Jakubi künftig alle Bereiche der Zahngesundheit abdeckt. Hierfür werden neben 8 Behandlungsräumen ein Implantat-Eingriffsraum sowie ein eigenes zahntechnisches Labor zur Verfügung stehen.

Text von brewittarchitektur